Die mutsige Flop-Acht des ersten Bundesliga-Viertels


Quelle: Facebook / Kevin Kurányi

Quelle: Facebook / Kevin Kurányi

Ein Viertel ist rum, ein Viertel aller Bundesligaspiele diese Saison. Grund genug, um neben den bereits gekührten Heroen (Lewandowski, Müller und Aubameyang) auch endlich wieder die Flops der vergangenen Spieltage herauszustellen. Ein erster Spoiler und Kracher: Kein Sandro Wagner dabei. Weiterlesen

Die mutsige Flop-Zwölf der Saison 2014/15


Schläger, Unglücksraben, Lattenkönige. Die Fußball-Bundesliga hatte auch in der Saison 2014/15 wieder verschiedenste MVPs (Meister vieler Peinlichkeiten) der besonderen Art zu bieten. Wir haben selektiert und eine Flop-Elf bzw. Zwölf zusammengestellt.

Quelle: Instragram

Quelle: Instragram

Weiterlesen

Kriegt der HSV von S04 und Stevens die Quittung?


Heute vor 14 Jahren ereignete sich das wohl verrückteste Saisonfinale der Fußball-Bundesliga. Beteiligt waren der FC Bayern München, der FC Schalke 04 und der Hamburger SV. Und ein Trainer namens Huub Stevens. S04, der HSV und Stevens sind auch im spannenden Abstiegsrennen dieser Bundesliga-Saison involviert. Die große Frage in Hamburg: Gibt es Rache für 2001? Weiterlesen

Die Leiden des jungen Holger


Was haben Uli Hoeneß, Michael Skibbe und Sebastian Deisler gemeinsam? Richtig, alle drei spielten in der Bundesliga, große Karrieren standen bevor doch alle drei beendeten diese wegen andauernder Verletzungsprobleme. Skibbe trat mit erst 22, Deisler und Hoeneß mit 27 Jahren zurück. Die moderne Leidensgeschichte schreibt Holger Badstuber (25). Der Innenverteidiger des FC Bayern München erlitt vor einigen Wochen seine dritte schwere Verletzung binnen zwei Jahren. Die größte Frage: Woran liegt das? Ein Versuch.

Weiterlesen

Da ist dir das Spiel Wurst


06.09.2014, Landesliga Niedersachsen: TuS Neetze – TuS Celle FC 1:1 (0:1)

Es war ein verregneter Samstag, die Bundesliga hat den Betrieb für einige Tage eingestellt, will der Löw-Truppe Platz machen. Für ein Quali-Spiel gegen Schottland. Während sich die meisten noch fragten, wieso überhaupt eine Qualifikation gespielt wird für die EM 2016 – immerhin spielen ja 24 Teams in Frankreich mit – machte sich MUTS auf den Weg, um die beste Wurst der Welt ausfindig zu machen.

Zum ersten Mal sind wir im Landkreis Lüneburg unterwegs. 15 Kilometer vom schönen Lüneburg entfernt liegt Neetze, ein kleines Dorf der Samtgemeinde Ostheide. Der Heim-TuS ist gerade auf-, sein Gegner aus Celle abgestiegen. Das zeigt auch das Spiel. Ibrahimovic spielt bei den Gästen mit – allerdings in der Abwehr. Er zieht den Ball an wie ein Magnet. In der Spitze ein pfeilschneller Kicker, es könnte sowohl vom Äußeren als auch vom Laufstil der kleine Bruder von David Odonkor sein. Dazwischen technisch gute Fußballer, aber Neetze ist sowieso nicht der Maßstab. Noch in der ersten halben Stunden ging Celle in Führung. Gähn, egal, Hunger. Das dachten sich viele der rund 150 Zuschauer im Jahn-Stadion.

Trotzdem ging es schnell. Innerhalb kürzester Zeit liegt heißes Grillgut auf meiner Pappstange. Ohne Diskussionen anfangen zu wollen: meine private Fehde mit dieser Pappe und dem halben Toast als Beilage ist nicht zu verschweigen. „Worscht im Weck“ habe ich liebgewonnen, aber na gut.

Die Schinkenwurst vom Grill ist ein Hammer, die scheppert in den Geschmacksnerven mehr als jeder Lattenkracher von Naldo. Eine perfekt temperierte Wurst, perfekt gegrillt, knackig und nicht trocken. Da ist die Pappe schnell vergessen. Ein dickes Lob an den gut besuchten Grillchef. Hoffentlich hatte auch „Ibrakadabras“ Double noch Zeit für einen Bissen…

Was gab es noch? Achso, Neetze erzielte nach einem langen Einwurf und einer schönen Einzelaktion des Stürmers kurz vor Schluss den Ausgleich. Überraschend, das „Ibra“ das zugelassen hat. Aber das war mir Wurst! Meine Zunge fuhr noch nach dem Abpfiff Achterbahn – wenigstens eine schöne Erinnerung bleibt von diesem verregneten Samstag ohne Bundesliga –

Note
Wursttyp: Schinkenwurst
Preis: 2 EUR 2
Konsistenz: knackfrisch 1,5
Temperatur: perfekt (nicht zu heiß, nicht lauwarm) 1,0
Geschmack: kräftig und natürlich 1,5
Bräunegrad: optimal gebräunt 1,5
Gesamtnote 1,5

 

 

Polizei in BL weniger präsent

So (un)sicher ist der Fußball


Ulrich Mäurer ist unter Fußballfans mittlerweile bekannt. Vielleicht war es eine geeignete Möglichkeit für den Bremer Innensenator, sich ins Rampenlicht zu drängen. Oder Mäurer ist tatsächlich der Meinung, Bundesliga-Vereine müssten für die Polizei -Einsätze bei den Spielen selbst aufkommen oder sich zumindest angemessen beteiligen. Weiterlesen