Deutschland – Schweiz 0:1 (0:0, 0:0, 0:1)


Diese schwache Leistung der Deutschen im letzten Drittel lässt uns sprachlos zurück. Viertelfinale abgehakt, vielleicht muss man sogar um den Klassenerhalt in der Top-Division bangen. Aiaiaiai, und wir hatten schon die Ovomaltine angerührt. Das war es von der Eishockey-WM, MUTSIGE Grüße.
Weiterlesen

Ajax Cape Town – Platinum Stars 2:1


AUS! Ajax Cape Town schlägt das Chamäleon bzw. die Platinum Stars mit 2:1. Am Ende wurde es nochmal richtig eng. Verschwitzt aber glücklich stapfen die Ajaxaner in die Kabine. Duschen können sie allerdings nicht. Jan Koller hat diverse Duschköpfe vernichtet. Dem Busfahrer graut es schon. Uns ist das egal. Wir sagen Awe und begeben uns auf die Suche nach einer Schachtel Nudeln. Weiterlesen

Hamburg Freezers – ERC Ingolstadt 2:0 (Stand in den Playoffs 2:3)


Bumm, das war es in der O2-World. Die Hamburger können es noch schaffen, haben das Ausscheiden verhindert. Mit 2:0 gewinnen die Eisschränke gegen Ingolstadt, nun müssen sie nur noch den Fluch besiegen und endlich mal wieder in Ingolstadt gewinnen. Das war es von uns, MUTS wärmt sich jetzt erst mal mit einem heißen Kakao auf. Bis zum nächsten Fight!
Weiterlesen

FC St. Pauli U23 – SV Eichede 2:0


Knack. Die Stadionwurst verabschiedet sich von der Hoheluft. 2:0 für die U23 des FC St. Pauli. Der SV Eichede bleibt stecken, irgendwo tief im Tabellenkeller. Das Licht geht so langsam aus. Wir sagen Danke an Schottland. Danke an uns sagt der Hamburger Luftraum. Alles wieder paletti für Lufthansa und Co. Gruezi also, auch nach Österreich und die Schweiz. Weiterlesen

FC Admira Wacker – Red Bull Salzburg 3:1


Das Spiel ist am End‘! Die Admira aus Mödling schlägt sich mehr als wacker und gewinnt, wenn auch schmeichelhaft, gegen die Bullen. Eine lange Serie ohne Niederlage endet, schon jetzt steht die Vorbestellung bei Mäzen Mateschitz für eine neue Palette koffeinhaltiger Getränke… Es war kein blut-, aber doch ein leerer Auftritt. Schösswindter gewinnt die Wahl zum schönsten Spielernamen. Das Topspiel der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile wurde ihnen präsentiert von Admiral.. Und natürlich von MUTS.  Wir verabschieden uns, prost! Weiterlesen

Borussia Dortmund – Arsenal London 0:1


Finito. Arsenal London schläft Borussia Dortmund in einem müden Kaschmirwolle-Kick nieder. Humbug, Kirsten. 0:1! Dortmund war das bessere Team. Die „Gunners“ von der Insel (nicht Hallig Hooge) waren schlichtweg effektiver. Aaron Ramsey bringt seiner Elf drei ganz wichtige Punkte. Für Jürgen Klopp, Oliver Schmidt, Peter Neururer, Frank Mill und Roberto Hilbert geht es jetzt ans Analysieren. Für uns geht es jetzt in die Kajüte. Morgen stechen wir wieder ins Meer. Bis dahin. Ahoi! Weiterlesen

Viktoria Plzen – FC Bayern München 0:1


4 Spiele, 12 Punkte. Das ist im Endeffekt alles, was zählt. Das nun beim Auswärtsspiel in Plzen für den FC Bayern München ein mühsamer 1:0-Erfolg rausspringt, konnte noch nichteinmal der Kaiser erahnen. Sein Tipp ein 2:0 – damit lag er dann schon deutlich daneben. Was nehmen wir also mit: Neuer diesmal kein Gezwitscher, dafür zu Null. Krampfhaft, aber erfolgreich. Rekordjagd geht in jederlei Hinsicht weiter. Und jetzt steht auf dem Papier das Achtelfinale. Ein rundum genüsslicher Abend, der das nächste Mal aber doch ein, zwei Bier mehr vertragen könnte. Ich sage Danke und wünsche eine wunderschöne Nachtruhe Weiterlesen

TuS Dassendorf – SV Blankenese 4:1


Schluss, Aus, Ende in Dassendorf! Die TuS vom Sachsenwald gewinnt ihr Heimspiel letztendlich souverän mit 4:1 gegen die SV Blankenese! Die SV? Klingt schlimm, ist aber so. Während sich Dassendorf schon fast als Herbstmeister kühren darf, muss Blankenese wohl mal gen Landesliga schielen. Genug gesagt. Jetzt brauch ich eine Abkühlung. TAAAAABEL! RADLER! Weiterlesen